Laufband mit 3 KamerasComputergestützte Auswertung der LaufanalyseMarkierungBewegungsanalysePalpationRadanalyselaborSchmerzbild Radfahrer


Zum Grenzgraben 7
76698 Ubstadt-Weiher

0 72 51 - 6 82 74
e-m@il senden

Montag - Freitag
08.30 - 12.30 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr

Mittwochnachmittags geschlossen!

Samstag
08.30 - 12.00 Uhr

ANFAHRTSBESCHREIBUNG

Sie sind hier: Bewegungsanalyse → Radanalyse und Bikefitting → Bikefitting Komfort

Bikefitting Komfort

Diese Radanalyse richtet sich an komfortorientierte Fahrradfahrer, die eine ergonomische und komfortable Sitzposition für den Alltagsgebrauch benötigen.

Eine Radanalyse empfiehlt sich hier, wenn Sie  Beschwerden und Schmerzen bei längeren Radtouren oder im Alltagsgebrauch bekommen.  Diese Analyse ist wesentlich umfassender und ganzheitlicher als die Bikefitting Basic, da hier ein Analyse ihrer körperlichen Aktivtät und eine Videoanalyse der Schmerzbereiche gemacht wird. Denn in dieser Analyse steht die Ursache des Schmerzes und Ihr Wohlbefinden im Mittelpunkt. Die Anpassung des Fahrrads an den Menschen ist hier sehr wichtig, damit der Spass am Fahrradfahren noch lange erhalten bleibt. Wenn Ihre Füße bei längeren Ausfahrten einschlafen oder Sie bereits orthopädische Besonderheiten haben, empfiehlt sich auch eine individuelle Einlage

Das Team aus Sportwissenschaftlern und Bewegungsanalytikern nimmt sich gerne Ihren Bedürfnissen und Wünsche an, um für Sie die individuelle und optimale Sitzposition auf dem Rad zu ermitteln.

Indikation

Das Bikefitting Komfort Angebot ist für die Verbesserung der Haltung auf dem Rad hinsichtlich Ergonomie und Ihres Wohlbefindens. Da das Radfahren ein sehr ökonomisches Beförderungsmittel und auch sehr gut für Ihre Gesundheit ist, sollte Ihnen das Radfahren Spass bereiten. Da das Radfahren im Vergleich zu  anderen Sportarten wie zum Beispiel Joggen, gelenkschonender ist, ist das Rad eine sehr gute Möglichkeit sich sportlich zu betätigen. Denn das Radfahren kann man sehr gut in den Alltag als Sport und körperliche Aktivität einbauen. Durch das Radfahren können Sie Ihren Kreislauf und Muskulatur moderat belasten und so im Alter noch lange fit bleiben.  Wenn Sie fünf Tage in der Woche 30 min Radfahren (zum Beispiel zur Arbeit), erfüllen Sie die Gesundheitsempfehlungen zur körperlichen Aktivität der WHO (vgl.: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://www.who.int/dietphysicalactivity/factsheet_adults/en/).

Die Radanalyse liefert wichtige Informationen bei folgenden Radproblemen:

 

  • Nackensteifheit und -schmerzen
  • Rückenschmerzen im unteren Bereich
  • Taubheit im Dammbereich
  • Leistenschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Taubheit oder Einschlafen der Füße
  • Schmerzen oder Taubheit in den Händen

 

 

 

Ablauf

1. umfassende Anamnese: Erstellung eines Gesundheitsprofils

2. Vermessung des Rades und Probanden

3. Vermarkerung und Kennzeichnung wichtiger Verläufe von anthropometrischen Merkmalen

4. Digitale videogestützte Aufnahme des Ist-Zustands in 2D Ansicht in zwei Ebenen auf einer Rolle

5. Analyse mithilfe von Winkelmaßen und Markerverläufen und Korrektur der Sitzposition durch eine Radanalysesoftware

6. 2D Kontrollaufnahme

7. Beratung zur Schuhversorgung und Einlagenempfehlung

8. Empfehlungen von Ausgleichsübungen

Vorbereitung

Daran sollten Sie bei einer Radanalyse denken:

Es ist kein Problem, wenn Sie mit Beschwerden zur Radanalyse erscheinen. Diese sollten aber nicht so akut sein, dass Ihnen das Radfahren nur unter Schmerzen möglich ist.

Bitte beachten:

  • Ihr Rad und Radschuhe sollten möglichst sauber sein, auch die Cleats an den Schuhen sollten vom Dreck befreit sein

 

Folgende Dinge sollten Sie nicht vergessen:

  • Radschuhe
  • Radhose
  • Sporttop oder Sport- BH bei Frauen, da die Hüfte und Wirbelsäule zu sehen sollten
  • Kleines Handtuch, ggf. etwas zu trinken
  • Bringen Sie alle Austauschteile mit, die Sie haben. Z.B.:Vorbauten, Sättel, Sattelstützen

Bitte cremen Sie sich im Vorfeld der Analyse nicht ein, da unsere Klebemarkerpunkte sich so leichter von der Haut lösen können.

Kosten

Radanalyse und Bikefitting mit anschließender Besprechung

+ Stabilisationsübungskatalog

+ Gesundheitsempfehlungen

+ Einlagenempfehlung

+ Videodaten und

+ Bikefitting Bericht = € 119,-

Termine

Einen Termin für die Radanalyse können Sie unter folgender Telefonnummer vereinbaren:
0 72 51 / 6 82 74

Wir bieten auch am Samstag Vormittag Termine an.

Nutzen Sie unser Online Formular für eine unverbindliche Terminanfrage (Öffnet externen Link in neuem FensterHier klicken)

Aktuelles:

14.11.2017

Aktionswoche 4D-Rückenanalyse

Mo.13. bis Sa.18. November 2018


17.10.2017

Geänderte Öffnungszeit!

Montag nachmittag - 30.10.17 - wegen interner Fortbildung geschlossen!


17.10.2017

Jubiläumswoche

25 Jahre Wiedemann